Hilfecenter

Von der Einrichtung Ihres Kontos bis zur Beherrschung jeder einzelnen Funktion von noCRM.

Festlegung der geschätzten Schließdatum für Leads

Wenn Sie Ihre Leads verwalten, müssen Sie in der Lage sein, sie in Pipelines zu haben, um zu verstehen, wo Sie sich in Ihrem Vertriebsprozess befinden, um einen Betrag für den Verkauf zu erhalten, aber auch um eine Vorstellung davon zu haben, wann Sie gehen um diesen Deal abzuschließen.

Wenn Sie die Expert oder Dream Team Edition von noCRM.io ausgewählt haben, können Sie Ihrem Lead ein geschätztes Schließdatum hinzufügen. Diese Funktion ist ideal, um eine schöne und klare Prognose Ihrer Verkäufe zu erhalten!

Wie füge ich einem Lead ein geschätztes Schließdatum hinzu?

Beim Erstellen eines Leads oder nachdem ein Lead erstellt wurde, wird neben den Button "Betrag festlegen" die Schaltfläche "Geschätztes Schließdatum" angezeigt. Klicken Sie einfach darauf, um das geschätzte Schließdatum für diesen Lead hinzuzufügen.

Wenn Sie als Admin sicherstellen möchten, dass alle Leads ein geschätztes Abschlussdatum haben und relevante Daten in Ihrer Pipeline und Ihren Statistiken angezeigt werden, können Sie im Admin-Panel > Einstellungen das Kontrollkästchen aktivieren: Bei der Erstellung eines Leads wird das geschätzte Abschlussdatum entsprechend der durchschnittlichen Dauer für den Abschluss von Leads des Kontos vorausgefüllt. Auf diese Weise können Sie auch beurteilen, ob Sie den Lead rechtzeitig oder zu spät abschließen, basierend auf Ihrer durchschnittlichen Leistung.

Pipeline-Schließdatum

Wenn Sie über geschätzte Schließdatum haben, können Sie in der Pipelinemodus auch nach dem geschätzten Schließdatum auf eine Pipeline-Ansicht zugreifen!

Wie funktioniert es?

Die Funktionsweise ist sehr intuitiv. Wählen Sie diese Option aus dem Menü links, um die geschätzte Schließdatum Ihrer Leads anzuzeigen.

Sie können sie nach Woche, Monat oder Quartal anzeigen.

Es werden 6 Abschnitte angezeigt:

  • 4 Wochen / Viertel / Monate
  • 2 Zusätzliche Tabs für Leads, die keine geschätzten Schließdatum enthalten oder die Schließdatum für die Vergangenheit hatten.

Wenn Sie das geschätzte Schließdatum eines Leads ändern möchten, müssen Sie es nur von einem Monat / einer Woche / einem Quartal in das andere ziehen und dort ablegen (Drag and Drop). NB.: Wenn Sie den Lead in die erste Spalte ändern, wird das geschätzte Schließdatum entfernt.

Wie analysieren Sie Ihre Umsatzprognose?

Sobald Sie das geschätzte Schließdatum festgelegt haben, wird es in dem Tab "Prognose" Ihrer Statistiken berücksichtigt, sodass Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel Geld Sie in Zukunft verdienen werden.

noCRM Pipeline

nocrm.io

Eine unglaublich einfache und effiziente webbasierte Software, die Ihrem Verkaufsteam hilft, ihre Geschäfte zu verfolgen und abzuschließen, ohne stundenlang Formulare auszufüllen.

Kostenlos testen