📣

Neue Funktion: Kostenvoranschläge und Rechnungen sind jetzt in noCRM verfügbar!

Neuigkeiten lesen

Hilfecenter

Von der Einrichtung Ihres Kontos bis zur Beherrschung jeder einzelnen Funktion von noCRM.

Erstellen von Kundenordnern zur Verwaltung von Upsells und Verlängerungen

In noCRM waren Kundenordner dazu gedacht, mehrere Leads mit demselben Kunden zu gruppieren, damit Sie Ihren Verkaufsprozess besser organisieren können.

Genauso wie Sie Leads in Ihre Pipeline importieren können Sie auch Kundenordner in noCRM importieren. Wenn Sie Ihre bestehenden Kunden in noCRM importieren möchten, um Leads zu gruppieren, können Sie die Funktion Kundenimport nutzen, die Sie im Bereich Werkzeuge in Ihrem Konto finden.

Kunden importieren

⚠️ Diese Funktion ist standardmäßig nur für Admins aktiviert. Wenn Sie es anderen Benutzern ermöglichen möchten, Leads zu importieren, lassen Sie dies in Ihrem Admin-Panel > Kontoeinstellungen zu.

Ein Video, das den besten Prozess zum Importieren Ihrer Kunden erklärt, steht Ihnen direkt im Kunden-Import-Menü zur Verfügung, aber Sie können es auch hier ansehen:

noCRM Pipeline

nocrm.io

Eine unglaublich einfache und effiziente webbasierte Software, die Ihrem Verkaufsteam hilft, ihre Geschäfte zu verfolgen und abzuschließen, ohne stundenlang Formulare auszufüllen.

Kostenlos testen