Hilfecenter

Von der Einrichtung Ihres Kontos bis zur Beherrschung jeder einzelnen Funktion von noCRM.

E-Mail-Integration

Die Verwaltung Ihrer Geschäftsmöglichkeiten kostet Zeit. Deshalb ist die Möglichkeit, E-Mails direkt in Ihrer Lead-Management-Software zu senden und zu empfangen, ein Muss! Was ist die Lösung? Mit der 2-Wege-E-Mail, verfügbar in der Dream Team Plan von noCRM.

Sobald Sie Ihr Postfach in Ihr noCRM-Konto integriert haben, brauchen Sie die Bcc-Funktion nicht mehr zu verwenden, um E-Mails an Ihre Leads anzuhängen, das geschieht automatisch!

nocrm's 2-way email


So verbinden Sie Ihren Posteingang mit Ihrem noCRM-Konto

Jeder Nutzer des Kontos muss seinen Posteingang verbinden (Google, Outlook, Yahoo*, Thunderbird...).

Klicken Sie dazu einfach auf die Registerkarte ✉️ und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen.

⚠️ Dieselbe E-Mail-Adresse kann nicht mit 2 verschiedenen noCRM-Konten verbunden werden und Sie können nur einen Posteingang mit jedem Benutzerkonto verbinden. Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen für die Kommunikation mit Ihren Leads verwenden, synchronisieren Sie mit der Adresse, die Sie am häufigsten verwenden, und nutzen Sie das @bcc-System für die anderen.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, kann jeder Vertriebsmitarbeiter beginnen, innerhalb von noCRM E-Mails zu senden und zu empfangen, sowohl an/von Prospects als auch von Leads!.

nocrm's 2-way email

⚠️ Wenn Sie Ihren Prospects oder Leads direkt aus Ihrem normalen Posteingang antworten möchten und die Antworten automatisch den entsprechenden Leads in noCRM zugeordnet werden sollen, können Sie das tun, aber nur mit der Dream Team Plan.


Mit einem Google Mail-Konto verbinden

Die Verbindung zu Google Mail ist extrem einfach. Hier ein Video, das Ihnen zeigt, wie Sie vorgehen:

Fehlerbehebung

Wenn Sie Ihr Google Mail-Konto mit Ihrem noCRM-Konto synchronisiert haben und dabei zu viele E-Mails von Ihren potenziellen Kunden und Leads versenden, erhalten Sie möglicherweise diese Fehlermeldung:

Beim Senden Ihrer E-Mail ist ein Fehler aufgetreten*
Fehler beim Senden über die Gmail-API wegen Überschreitung des Ratenlimits

Das Problem ist darauf zurückzuführen, dass zu viele E-Mails vom Google Mail-Konto über die API gesendet wurden. Leider wissen wir nicht, wann das Limit zurückgesetzt wird, da es von Google festgelegt wird. Es ist möglich, dass Ihr Gmail-Konto mit einer anderen Software als noCRM verknüpft war, was dazu beigetragen haben könnte, dass das Limit erreicht wurde. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie weiterhin E-Mails direkt von Ihrem Google Mail-Konto aus versenden können, ohne noCRM zu verwenden. Sie werden automatisch an die richtigen Interessenten oder Leads angehängt und wenn nicht, finden Sie sie unter ✉️ > Ausstehende E-Mails.


Mit einem Microsoft Exchange-Konto verbinden

Die Verbindung zu Microsoft Exchange ist extrem einfach. Folgen Sie einfach den Schritten, die in Ihrem noCRM-Konto erklärt werden. Möglicherweise müssen Sie zwischen 2 Protokollen für die Verbindung wählen: EAS (Exchange Active Sync) oder EWS. Wir empfehlen Ihnen, sich für EWS zu entscheiden, um eine schnellere, zuverlässigere und leistungsfähigere Datensynchronisation mit noCRM zu erreichen. EAS kann durch den Administrator des Kontos erzwungen werden.

Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter support@youdontneedacrm.com.


Mit Office 365 verbinden

Die Verbindung zu Office 365 ist relativ einfach. Folgen Sie den Anweisungen in Ihrem Konto. Informationen zu IMAP und SMTP finden Sie in diesem Dokument

Möglicherweise müssen Sie auch zwischen 2 Protokollen für die Verbindung wählen: EAS (Exchange Active Sync) oder EWS. Wir empfehlen Ihnen, sich für EWS zu entscheiden, um eine schnellere, zuverlässigere und leistungsfähigere Datensynchronisation mit noCRM zu erreichen. EAS kann durch den Administrator des Kontos erzwungen werden.

Wenn Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter support@youdontneedacrm.com.


Mit einem OVH-Konto verbinden

Die Verbindung mit einem OVH-Konto ist relativ einfach. Bitte wählen Sie die Option "Andere" und folgen Sie den Schritten. Dann werden Sie aufgefordert, IMAP- und SMTP-Informationen einzugeben. Sie können diese Informationen hier finden

OVH


Mit einem Yahoo! Mail-Konto verbinden

Wenn Sie Ihre Yahoo-E-Mail-Adresse eingeben, werden Sie zu Ihrer Yahoo-Login-Seite weitergeleitet. Zuvor müssen Sie ein App-Passwort bei Yahoo erstellen, um die Integration auf deren Seite zu aktivieren.


Mit anderem E-Mail-Anbieter verbinden

Um eine Verbindung zu anderen E-Mail-Anbietern zu erstellen, die oben nicht aufgeführt sind, wählen Sie bitte die Option "Andere" und folgen Sie den Schritten. Wenn es nicht funktioniert, können Sie die "Erweiterte Anmeldeformulare verwenden" wählen, die unten auf der Integrationsseite in noCRM verfügbar ist.

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an support@youdontneedacrm.com.


So trennen Sie die Verknüpfung Ihrer Mailbox

Um die Verknüpfung Ihres Posteingangs zu trennen, gehen Sie auf die Registerkarte "Mehr"(...) > Werkzeuge > Verbindung > E-Mail-Integration und heben Sie die E-Mail-Integration einfach auf.


Andere Funktionen im Zusammenhang mit der E-Mail-Integration

Sobald die E-Mail-Integration eingerichtet ist, haben Sie Zugriff auf:

noCRM Pipeline

nocrm.io

Eine unglaublich einfache und effiziente webbasierte Software, die Ihrem Verkaufsteam hilft, ihre Geschäfte zu verfolgen und abzuschließen, ohne stundenlang Formulare auszufüllen.

Kostenlos testen